Thursday, August 14, 2014

GUEST POST: Reiseorganizer DIY

Since I am on vacation the lovely Inka from Studentenmädchen a nice newbie blog with loads of gorgeous diys is visiting 4 11 11 4 today. Inka studies Online journalism and is a really lovely person in real life. When I asked her to share some travel diy she immediately said yes and here is what she shares with us today: a travel organizer. The post will only be in german but I think it's pretty simple to get the how to from the pictures. 

Weil ich im Urlaub bin, habe ich euch heute die liebe Inka vom Blog Studentenmädchen mit wirklich vielen tollen diy Ideen eingeladen. Inka studiert Online Journalismus und ist nicht nur auf ihrem Blog, sondern auch im echten leben super sympathisch. Als ich sie fragte, ob sie nicht lust hat ein kleines DIY zum Thema Reisen zu teilen, war sie sofort Feuer und Flamme. Mitgebracht, hat sie euch diesen hübschen Reiseorganizer, der ganz simpel selbst nachgenäht werden kann. 



Ich bin ganz aufgeregt. Zum ersten Mal schreibe ich heute auf einem fremden Blog. Ich hoffe, ich kann Anna gut vertreten und euch auf einen kurzen Exkurs in meine Studentenwelt mitnehmen.

diy travel organizer, handmade with airplane

Die Sommerferien haben begonnen und die Flughäfen laufen über vor Reisenden. Deswegen habe ich heute für euch ein kleines Reise-DIY. Falls ihr schon einmal einen Langstreckenflug mit mehreren Umstiegen hinter euch gebracht habt, kennt ihr das sicher auch. Allerlei Dokumente, die man überall vorzeigen muss, in drei verschiedenen Taschen. Man packt sie nach dem ersten Abflug extra in ein bestimmtes Fach in der Tasche und nach 10 Stunden Flugzeugschlaf hat man keine Ahnung mehr, wo man die Zettel hingesteckt hatte. Dann steigt die Panik und das Gesuche geht los. Um das bei der nächsten großen Reise zu vermeiden, habe ich mir einen Reise-Organizer genäht.

close-up travel organizer handmade, sew your own travel organizer

Bye,bye ich bin weg aurevoir aurevoir close up suitcase

Fliegt ihr diesen Sommer in den Urlaub? Falls ihr euch dafür einen Reiseorganizer nähen wollt, findet ihr unter dem Post das Schnittmuster als PDF. Ich finde, dass sich der Reiseorganizer übrigens auch wunderbar als Geschenk für einen Freund eignet, der längere Zeit ins Ausland geht.
Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Nähen und danke zuletzt der lieben Anna dafür, dass ich euch heute hier beglücken durfte!


Herzlich, 

eure Inka



Sunday, August 10, 2014

TRAVEL: what's in my bag

whats in my bag for the 3 weeks i am spending on camino del norte / camino de la costa

Heute zeige ich euch ein etwas anderes "what's in my bag" nämlich "what's in my backpack". Wer mich schon etwas länger kennt, weiß, dass Worte wie funktional, praktisch oder Rucksack normalerweise nicht zu meinem Wortschatz gehören. Für die nächsten drei Wochen ist das ein wenig anders.
Am Sonntag startet für mich ein neues Abenteuer, vielleicht das größte in meinem bisherigen Leben: es geht für mich 3 Wochen lang auf den Camino de la Costa / Camino del Norte. Ist das nicht dieser Wanderweg?! Ähm ja genau der! Für mich geht es am Sonntag mit dem Flugzeug nach Bilbao, ich hoffe mein Gepäck kommt dieses mal mit mir an. am Montag geht es dann per Zug oder Bus nach Gijón von woraus ich meine Reise dann zu Fuß fortsetze. Nur die Wanderstiefel, mein Rucksack und ich. Ich freue mich auf viele nette Begegnungen, neue Impulse und drei Wochen entlang des Meeres.
Hier wird es von Zeit zu Zeit immer wieder einen Post geben. Impressionen von meiner Reise werde ich je nach Internetsituation auf meiner Facebookseite oder auch auf instagram (@411114s) und twitter (@411114s) teilen.

Today I am showing you a #whatsinmybag which looks a little different from the ones that are usually posted. I am showing you what's in my backpack. The ones of you who know me a little longer already know, that words like funktional, practical or backpack are usually none of my business. Well that changes a little for the next three weeks.
On sunday I'll start a huge adventure, it might be the biggest one I enjoyed so far in my life: I will be enjoying 3 weeks on the Camino de la Costa / Camino del Norte. Isn't that this huge hiking thing?! Well yes it is. I'll be flying to Bilbao on sunday and drive to Gijón on Monday from where I start my hiking experience. Just my hiking boots, my backpack and me. I am looking forward to meet some great people, get new impulses and enjoy three weeks along the sea. I will be uploading some posts here from time to time, so don't forget to step by. Impressions from my travel can(@411114s) be seen (when I have the chance to get internet connection) on my facebooksite or my instagram and twitter account (@411114s).


I am looking forward to any tips for the camino and also some nice words you never know when you might need them.

lots of love,

4 11 11 4

Saturday, August 9, 2014

RECIPE: Mango, Coco , Oats and Yogurt

Even when I am in holiday I want to share some simple and yummy breakfast recipe with you. Because the most important meal of the day for me is a good breakfast. This comes also to your mind when you're walking on the Camino and you have to wait for another 17km until the next Bar which offers some breakfast is open on the way.

Die deutsche Übersetzung folgt, wenn ich wieder zu Hause bin. 

nice simple and fast to make mango coco yogurt with some roasted oats

INGREDIENTS
1 Mango 
1 small yogurt 
1 TBSP Coco flakes
2 TBSP oat flakes 
1 TBSP honey
 
detailed shot of my mango coco yogurt
Cut the Mango in half and peel it cut a small slice for decoration purposes only and put the rest in a mixer until it gets purée and put it in a jar.

Roast the oat flakes at low temperature until they are golden brown. Mix it with the honey and add it to the jar. 

Mix the yogurt with the coco flakes and put it on top. Add the left pieces of the mango and some coco flakes and enjoy this simple but yummy breakfast.

homemade mango coconut yogurt

Lots of love from #411114scamino currently staying in Abadín.

4 11 11 4 



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...